soziales . umwelt . sport . lernen . gemeinsam

Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms - Ein voller Erfolg!

Das kam aber nicht von ungefähr. Monatelange Planung, viele Treffen mit den verantwortlichen Organisatoren der Stadt und des Landes zu Besprechungen und vor Ort Terminen, Logistik und vieles mehr beschäftigten den Vorstand und die Geschäftsführung im Vorfeld.

beso e.V. Worms und Alisa Kirn hatten ein gemeinsames Ziel: Abenteuer- und Erlebnissport soll allen Kindern in Erinnerung bleiben.

Nachdem der Freitagvormittag zum gemeinsamen Aufbau mit Frühstück genutzt wurde, ging es gleich ab 13.00 Uhr zur Sache.

 

 

Eine Reise nach Amerika - Paddeln, Bogenschießen, Gold schürfen und Klettern

Da konnte auch ein heftiger Regenschauer den Spaß nicht schmälern. Ganz im Gegenteil: dadurch wurde die erste Station noch authentischer. Unter dem Motto ‚Reise nach Amerika‘ durften die Kinder im Kanu (Rollbrett) sitzend oder liegend und mit den Händen paddelnd den Atlantik (blaue Folie) überqueren, wobei die Felsen (Baumscheiben) nicht berührt werden durften.

Mit einem freudigen: ‚Herzlich willkommen in Amerika‘ wurden die Kinder am Ziel empfangen und über eine Holzbrücke (Äste) zu den weiteren Stationen geleitet.

Es ging vom Bogen schießen, über eine Slackline balancierend zum Gold schürfen. Am Sägebock konnten sich die Kinder ein Amulett absägen und dann an einem Baum wie ein Affe klettern.

Alle Stationen waren mit Übungsleitern besetzt, die gutgelaunt alle Bemühungen der Kinder unterstützten.

Bei jeder Station erhielten die Kinder einen Buchstaben für ihre Laufkarte. In die richtige Reihenfolge gebracht ergaben die Buchstaben das Lösungswort: Apfel.

Dieses Lösungswort wurde ganz am Ende des Parcours dem Indianer genannt, der ihnen eine kleine Geschichte erzählte und einen Apfel schenkte. Jedoch sollten die Kinder die Apfelkerne nicht wegwerfen, sondern in die Erde stecken, damit wieder ein neuer Apfelbaum wachsen kann.

Wir hatten auf jeden Fall Spaß und freuen uns schon auf den Sporterlebnistag im kommenden Jahr.

Was ist eigentlich Abenteuer- und Erlebnissport

Im Abenteuer- und Erlebnissport (AES) kommen viele verschiedene sportliche und sozialpädagogische Elemente zum Einsatz. Bewegung, soziales Lernen sowie der Umweltgedanke/Nachhaltigkeit können mit AES perfekt umgesetzt werden.
(bei Interesse gerne auch den Flyer auf dieser Website öffnen)

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr erfahren